Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Schulklima

Wir pflegen ein gutes Schulklima, in dem sich alle wohlfühlen.


Wir setzen auf kooperative Mitwirkung der Eltern, Kinder, Lehrerinnen und Lehrer und der Mitglieder des Fördervereins. Alle tragen dazu bei, das kooperative Miteinander zu fördern. Gemeinsame Veranstaltungen finden statt: Laternen laufen, Weihnachtsbasteln, Müllsammelaktion mit begleitendem Projekt, Antolin, Schulfahrten, Schulfeste, Sportveranstaltungen, Lehrer-Eltern-Stammtisch, Adventssingen, Kooperation mit außerschulischen Lernangeboten (Fußball-AG, Heimatverein, Lesewettbewerbe,…), etc.

 

Wir unterstützen die Schulanfänger durch Patenschaften mit älteren Schülerinnen und Schülern. Jeder soll ohne Angst am Schulalltag teilnehmen. Gemeinsame Klassenfeiern in der Klasse und zusammen mit der Patenklasse finden statt. Klassendienste werden gemeinsam wahrgenommen.

 

Wir verleihen dem Schulleben durch unseren Schulvertrag einen äußeren Rahmen und pflegen einen freundlichen Umgang miteinander. Alle sollen freundlich miteinander umgehen. Es werden gemeinsame Gespräche geführt. Auf die Einhaltung von Regeln wird geachtet. Lehrkräfte und Paten dienen als Vorbild für die Kinder.

 

Wir gestalten die Klassenräume gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, um eine angenehme und förderliche Atmosphäre zu schaffen.

Jeder soll sich in der Schule wohlfühlen.

 

Selbst gestaltete Produkte der Kinder werden ausgestellt.

 

Der Klassenraum wird mit entsprechender Sitzordnung (z.B. Gruppentische), mit Leseecken, Computerecken, Spielecken, etc. gestaltet. Wir gestalten den Außenbereich der Schule unter Berücksichtigung der Sinne und des vielfältigen Bewegungsaspekts.

 

Jeder soll sich in den Pausen auf dem Schulhof wohlfühlen. Bewegungsräume werden geschaffen (Klettergerüste, Rutsche, Wippe, Schaukel, Karussell, Kletterwand, Hamsterrad, Balanciermöglichkeiten,…) Die Möglichkeit zur Durchführung von Ballspielen wird gegeben (Kicker, Fußballfeld, Basketballkörbe, Tischtennisplatten, Handball,…).

 

Wir regen die Schülerinnen und Schüler zu konkreten Beobachtungs-möglichkeiten an und bahnen umweltbewusstes Denken und Handeln bei ihnen an (Bsp. Blumenbeete, Biotop,…)

 

Jeder soll umweltbewusstes Denken und Handeln fördern. Blumenbeete werden angelegt und bepflanzt. Beobachtungsmöglichkeiten am Teich sind gegeben. Auch die Baumbestände werden zu Beobachtungszwecken in den Unterricht mit einbezogen.

 

Wir gestalten gemeinsame Schulaktivitäten und Schulfeste (s. Schulleben)

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

18.11.2019 - 17:00 Uhr
 
19.11.2019 - 09:00 Uhr
 
 
 
Aktuelles